Unternehmen

Historie

Die Erfolgsgeschichte der KÖHL Unternehmensgruppe begann vor 45 Jahren in Trier (Rheinland-Pfalz). Viel Mut zum eigenen Weg veranlasste das Ehepaar Edith und Wilfried Köhl, 1971, ihren Elektrobetrieb zu gründen. Bereits 11 Jahre später zog man in größere Produktionshallen im Industriegebiet Trier-Euren.

In den darauf folgenden Jahren expandierte das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Schaltanlagen (1986) und Maschinenbau (1987), entwickelte die Bereiche Energie, Intralogistik und Automatisierung (2002) weiter, und verlagerte seinen Sitz nach Wecker in Luxembourg. Über 630 Mitarbeiter sind heute für den Wachstumserfolg verantwortlich - sie entwickeln hochspezielle Lösungen, mit denen die KÖHL Unternehmensgruppe am Markt die berühmte Nasenlänge voraus ist.

Zurück zum Seitenanfang (Drücken Sie Enter)Zum Seitenende (Drücken Sie Enter)